Zollforum Bayern 2016 in München und Bayreuth

Zollforum Bayern 2016 in München und Bayreuth

München/Bayreuth (17.05.2016) - Termin-Highlight für Außenhandelskaufleute: Zollforum Bayern 2016. In diesem Jahr geht es um Details zum Thema Unionszollkodex (UZK), der seit Mai in Kraft getreten ist. Veranstaltungsorte sind München und Bayreuth.

Termine:

  • am 13. Juli in München
  • am 14. Juli in Bayreuth

Die Herausforderung für die im Außenhandel tätigen Unternehmen ist keine kleine. Eine Fülle neuer Vorschriften ist zu beachten. Neben dem UZK sind die dazu gehörige Delegierte Verordnung und die Durchführungsverordnung umzusetzen. Damit aber nicht genug: Das Inkrafttreten der Vorschriften geschieht „scheibchenweise“ – Details finden sich im Übergangsrechtsakt. Trotzdem bestehen immer noch viele Unklarheiten.

War der Fokus des vergangenen Zollforums auf die Frage gerichtet, wie die Durchführungsvorschriften wohl aussehen werden, so geht es jetzt darum, wie sich die Unternehmen auf die neuen Gegebenheiten einstellen und ihr Unternehmen so organisieren, dass die Zollabläufe auch in Zukunft effizient funktionieren. Das Zollforum widmet sich dieser Herausforderung.

Auf der Website www.zollforum-bayern.de finden Sie das Programm sowie eine Anmeldemöglichkeit.