Vietnam als Auslandsmarkt: Erkundungsreise zur Messe analytica Vietnam

Vietnam als Auslandsmarkt:  Erkundungsreise zur Messe analytica Vietnam

wichtigste Branchenplattform für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und Diagnostik


München (19.02.2019) - 2019 feiert die analytica Vietnam in Ho Chi Minh City nicht nur ihr zehnjähriges Jubiläum, sondern auch die bisher größte Veranstaltung ihrer Messereihe. Vom 3. bis 5. April 2019 präsentieren sich im Saigon Exhibition and Convention Center (SECC) rund 130 Aussteller aus 15 Ländern.

Die Ausstellungsfläche ist im Vergleich zu 2017 um rund ein Drittel gewachsen. Die analytica Vietnam ist die wichtigste Branchenplattform für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und Diagnostik des Landes. Neben den Produkthighlights vietnamesischer und internationaler Aussteller erwartet den Messebesucher ein umfassendes Begleitprogramm, das mit der analytica Vietnam conference, Tutorials, Buyer-Seller-Meetings und Lab-Safety-Shows ganz im Zeichen des Wissenstransfers steht.

Die Teilnahme an der Messe sowie am Rahmenprogramm ist für Besucher kostenlos.

Das komplette Rahmenprogramm der analytica Vietnam finden Sie unter:
www.analyticavietnam.com/events


Besucher können sich hier für die analytica Vietnam registrieren: www.analyticavietnam.com/registration

Erkundungsreise zur analytica Vietnam 2019

Für Unternehmer und Entscheider, die den vielversprechenden Wirtschaftsstandort Vietnam näher kennenlernen möchten, bietet die Messegesellschaft IMAG/Messe München vom 2. bis 7. April 2019 eine Fact-Finding-Tour zur analytica Vietnam an. Zum Programm gehören neben einem Messebesuch samt Erfahrungsaustausch mit deutschen Ausstellern auf der analytica Vietnam etwa auch Gespräche mit bereits niedergelassenen deutschen Unternehmern vor Ort, Besuche in einheimischen Labors, ein grundlegendes Briefing durch die Auslandshandelskammer oder eine Informationsrunde mit deutschen Consultants. Ein Überblick über Land und Leute rundet das Programm ab.

Ansprechpartner:
Astrid Stieve
Messe-Reisen Falk GmbH
Koenigsallee 54
D-14193 Berlin
Tel. +49 30 89 53 89-0
E-Mail a.stieve@falk.world