USA: Webseite zu Leistungen deutscher Unternehmen

USA: Webseite zu Leistungen deutscher Unternehmen

Online-Service zu Ex- und Import USA-Deutschland


Brüssel (14.05.2018) - 4800 deutsche Tochterunternehmen beschäftigen in den USA knapp 674.000 Menschen, fast die Hälfte davon im verarbeitenden Gewerbe. Die Direktinvestitionen aus Deutschland belaufen sich in den USA auf 373 Milliarden US$.

Damit steht Deutschland an vierter Stelle aller ausländischen Direktinvestoren. Der Representative of German Industry and Trade (RGIT) stellt diese und weitere Zahlen zu den Leistungen der deutschen Unternehmen in den USA auf der neu eingerichteten Webseite www.germanbusinessmatters.com zur Verfügung.

Für jeden Bundesstaat kann abgerufen werden, wie viele Jobs deutsche Tochterunternehmen schaffen, wie hoch die Exporte und Importe zwischen dem jeweiligen US-Bundesstaat und Deutschland ausfallen und welche Güter vornehmlich gehandelt werden.

Quelle: DIHK - Bericht aus Brüssel