Unternehmertreffen der Alpenstaaten

Unternehmertreffen der Alpenstaaten

Eine Strategie für den Alpenraum


Innsbruck (31.10.2018) Treffen Sie am 20. November 2018 in Innsbruck Geschäftspartner aus Slowenien, Italien, Frankreich, Schweiz und Liechtenstein

Mit über 80 Millionen Einwohnern ist der Alpenraum eine der größten Lebens-, Natur- und Wirtschaftsregionen Europas. Für diesen Raum sollen zukünftige Strategien im Rahmen einer Europäischen Strategie für den Alpenraum (EUSALP) erarbeitet werden.  Das Unternehmertreffen findet während des jährlichen EUSALP-Treffens statt mit dem Ziel, die grenzüberschreitende Vernetzung und Zusammenarbeit von Unternehmern zu stärken.

Diese Branchen stehen im Fokus

Das Treffen bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Produkte, Technologien und Know-how anderen Unternehmern vorzustellen, wenn Sie in diesen Bereichen tätig sind:

  • erneuerbare Energie und Energieeffizienz
  • Energieeffizienz Gebäude
  • Nachhaltiges Bauen
  • Bauhandwerk & Bauindustrie
  • Baudienstleister
  • Bauzulieferer
  • Holzbau & Produkte
  • Forstwerkzeuge, Arbeitsschutz, Sicherheit und Unfallverhütung
  • Holzerntetechniken
  • Sägewerkstechnologie
  • Holzmessung und IT
  • Bioenergie.

Die offizielle Sprache der Veranstaltung ist Englisch, bei Bedarf kann eine Übersetzung organisiert werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Tirol. Gefördert über das EU Projekt Enterprise Europe Network.

(Quelle:Handwerkskammer für München und Oberbayern)