Umfrage für Akteure im Baugewerbe

Umfrage für Akteure im Baugewerbe

EU-Kommission: Studie zur Internationalisierung im Bausektor


München (09.07.2018) - Die Europäische Kommission bittet kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und alle im Baugewerbe Tätigen um Unterstützung für eine Studie zur Internationalisierung im Bausektor.

Ziel der Studie ist es, die wichtigsten Herausforderungen für die Internationalisierung von KMUs im Bausektor zu ermitteln und besser zu verstehen, was diese zur Internationalisierung benötigen. Darauf aufbauend sollen zusätzliche Unterstützungsmaßnahmen auf EU-Ebene identifiziert und entwickelt werden, um diese Unternehmen in ihrer Internationalisierung über die Grenzen der EU hinaus zu unterstützen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Regionen Balkan, Afrika-Karibik-Pazifik, Asien, Lateinamerika und Naher Osten.
Dazu wurde ein Fragebogen entwickelt, der v.a. praktische Erfahrungen und eventuelle Schwierigkeiten oder Herausforderungen, die man als Unternehmen erfahren hat, abfragt. Diese Ansichten und Erfahrungen sind sehr wertvoll für die Studie.
Unter diesem Link können Sie den Fragebogen abrufen.