Kooperationspartner

  • AHK
    AHK
    Seit über 120 Jahren vertreten die Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) deutsche Unternehmen, die im Ausland tätig sind, und unterstützen diese bei ihrem Auslandsgeschäft. Sie sind an 140 Standorten in 92 Ländern präsent und ihr Netzwerk besteht aus bilateralen Auslandshandelskammern, Delegationen und Repräsentanzen der Deutschen Wirtschaft. Aufgrund ihrer beratenden Funktion, ihrer globalen Präsenz und ihrer Fachexpertise sind sie eine sinnvolle Anlaufstelle für im Ausland tätige Unternehmen- so auch für die Unternehmer, die sich für Global Sourcing interessieren. Die AHKs unterstützen diese Unternehmen unter anderem durch Geschäftspartnervermittlungen und Standortberatungen.

    Zur Länderauswahl der AHK gelangen Sie hier. Die Ansprechpartner für Dienstleistungen sind dort auf der jeweiligen Unterseite hinterlegt.
  • Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
    Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
    Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi), das die bayerische Außenwirtschaftspolitik entwickelt und lenkt, ist beim Thema Global Sourcing eng eingebunden. Es richtet das Angebot der bayerischen Außenwirtschaftsförderung in enger Zusammenarbeit mit allen anderen Partnern der Außenwirtschaft in Bayern an den Bedürfnissen der Unternehmen auch in diesem Segment aus.
  • BME
    BME
    Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) ist der Fachverband für Einkäufer, Supply Chain Manager und Logistiker in Deutschland und Kontinentaleuropa. Der BME bietet seinen Mitgliedern Hilfestellung bei der Erschließung neuer Märkte und beteiligt sich an der Gestaltung wirtschaftlicher Prozesse und globaler Entwicklungen. Compliance und Einkauf sind nur zwei Bespiele für all die Bereiche, in denen BME Unternehmen berät, doch genau diese könnten besonders interessant für Unternehmen sein, die im Bereich Global Sourcing tätig sind.
  • LGAD
    LGAD
    Der Landesverband Groß- und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V (LGAD) ist der Unternehmer- und Arbeitgeberverband der Wirtschaftsstufe „Groß- und Außenhandel und gewerbeverbindenden Dienstleistungen“ in Bayern. Gefördert werden die Interessen mittelständischer Unternehmen. Der Verband offeriert ein Leistungs- und Serviceangebot, das nicht nur breit gefächert, sondern auch spezifisch auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Wirtschaftsstufen eingeht. Auch zur Realisierung von Global Sourcing könnte der LGAD für Unternehmen von Interesse sein, denn die Kontaktvermittlung zu Außenhandelsexperten im In- und Ausland und die Vermittlung von Geschäftskontakten weltweit ist Teil des Service des LGAD.
  • Forum Beschaffung „ForBes'
    Forum Beschaffung „ForBes"
    Diese Social Media Plattform, die sich explizit an Einkäufer wendet, ist eine Entwicklung der Universität Würzburg. Sie richtet sich an Einkäufer, die einen direkten Austausch mit Fachkollegen und weiteren Experten suchen. Angesichts der starken zeitlichen Einbindung, einschließlich der intensiven Reisetätigkeit, fehlt vielen Einkäufern oftmals die Zeit, Konferenzen und Seminare zu besuchen.
  • CfSM
    CfSM
    Das Centrum für Supply Management (CfSM) wurde an der Uni Würzburg gegründet und dient Unternehmen als Berater im Bereich Beschaffung und Produktion. Es nutzt aktuelle Forschungsergebnisse, um seinen Service durch die Einbindung wissenschaftlicher Erkenntnisse besonders stichhaltig gestalten zu können. Zudem gilt: wenn Sie auf der Suche nach einer Studie zu Global Sourcing sind, sind sie bei CfSM an der richtigen Adresse.
  • IHK Akademie
    IHK Akademie
    Die Weiterbildungsakademien der bayerischen IHKs bieten ein umfassendes Programm für nahezu alle Unternehmensbereiche an. Besonderer Wert wird dabei auf die Übertragbarkeit der Inhalte auf die Praxis gelegt. Mit Bezug auf Global Sourcing finden sich bayernweit zahlreiche Seminare zum Thema Beschaffungsmanagement, strategischer Einkauf und Lieferketten.

    Darüber hinaus bieten einige IHK Akademien eine Zertifizierung zum CSR-Manager an:

  • Mittelfranken
    Niederbayern
    Oberbayern
    Oberfranken
    Oberpfalz
    Schwaben
    Unterfranken
    Aschaffenburg
    Coburg