Unterstützung beim Markteinstieg

Afrika Experten

Hier finden Sie weiterführende Links zu Experten und Ansprechpartnern aus dem IHK-AHK-Netzwerk zu Afrika und zu Unterstützungsangeboten der Entwicklungszusammenarbeit.

Das AHK-Netz der deutschen Wirtschaft in Afrika:

Ägypten - Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer: https://aegypten.ahk.de/

Algerien - Deutsch-Algerische Industrie- und Handelskammer: http://algerien.ahk.de/

Angola - Delegation der Deutschen Wirtschaft in Angola: http://angola.ahk.de/

Ghana - Delegation der Deutschen Wirtschaft in Ghana: http://ghana.ahk.de/

Kenia - Delegation der Deutschen Wirtschaft in Kenia: http://www.kenia.ahk.de/

Marokko - Deutsche Industrie- und Handelskammer in Marokko: http://marokko.ahk.de/

Mosambik – Maputo Büro für Wirtschaftsförderung (AHK Südliches Afrika): http://suedafrika.ahk.de/regionalbuero/maputo/

Nigeria - Delegation der Deutschen Wirtschaft in Nigeria: http://nigeria.ahk.de/

Sambia - Lusaka Büro für Wirtschaftsförderung (AHK Südliches Afrika):  http://suedafrika.ahk.de/regionalbuero/lusaka/

Simbabwe – Verbindungsbüro der AHK Südliches Afrika in Harare: http://suedafrika.ahk.de/regionalbuero/harare/

Südafrika - Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika: http://suedafrika.ahk.de/

Deutschland-Büro der AHK Südafrika (Frankfurt): http://suedafrika.ahk.de/regionalbuero/frankfurt/

Tansania – Regionalbüro der AHK Kenia: http://www.kenia.ahk.de/regional-presence/tanzania-office/

Tunesien - Deutsch-Tunesische Industrie- und Handelskammer: http://tunesien.ahk.de/

Ansprechpartner in Deutschland (Auswahl):

Die Subsahara-Afrika Initiative der Deutschen Wirtschaft (SAFRI): SAFRI wird partnerschaftlich getragen vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), dem Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) und dem Afrika-Verein der Deutschen Wirtschaft

Kompetenzzentrum Nigeria der IHK Gießen-Friedberg

Subsahara-Afrika Kompetenzzentrum der IHK Reutlingen

„Textile Help Desk Ethiopia“ bei der IHK Reutlingen

Afrika-Verein der Deutschen Wirtschaft

Kooperationsgesuche und -angebote:

Afrika-Kooperationsbörse der IHK Hannover

Weitere Informationsquellen:

Portal.Afrika: Portal.Afrika, ein gemeinsames Projekt von  Germany Trade & Invest ‎und AHK Südliches Afrika, ‎betrachtet die wichtigsten Branchen der einzelnen Länder in Subsahara-Afrika, liefert Marktprognosen und detaillierte Fakten über Projekte und Ausschreibungen, informiert über Veranstaltungen sowie über wirtschaftliche Hintergründe.

Subsahara-Afrika-Blog der IHK Mittlerer Niederrhein: Aktuelle Informationen, Datenbank in Afrika aktiver Unternehmen, Termine etc.

Entwicklungszusammenarbeit mit Afrika: Chancen für deutsche Unternehmen

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

BMZ-Marschallplan mit Afrika

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

KfW-Entwicklungsbank

Der EZ-Scout beim Außenwirtschaftszentrum Bayern: Ihr erster Ansprechpartner für die Kooperation mit der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (EZ) www.auwi-bayern.de/ez