Mit "develoPPP.de"neue Märkte erschließen: Fokus Afrika

Mit 'develoPPP.de'neue Märkte erschließen: Fokus Afrika

Praxisworkshop zum BMZ-Förderprogramm für Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern


München (10.11.2017) Wenn Unternehmen in Schwellen- und Entwicklungsländern tätig werden, stehen Sie vor zahlreichen Herausforderungen. Ein Weg, sich gegen Risiken und Unsicherheiten zu wappnen, ist das Förderprogramm ‎develoPPP.de der Bundesregierung. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterstützt das Engagement der Privatwirtschaft dort, wo unternehmerische Chancen und entwicklungspolitischer Handlungsbedarf zusammentreffen.

Unternehmen können viermal pro Jahr ihre Projektideen beim Programm develoPPP.de einreichen, die mit bis zu 200.000 Euro gefördert werden.

Unser Workshop informiert Sie aus erster Hand über Struktur und Verfahren beim Förderprogramm develoPPP.de, damit Sie Ihre Projektvorschläge optimal vorbereiten können.

  • Erfahren Sie von Unternehmensvertretern Details über erfolgreiche Projekte aus Bayern.
  • Lassen Sie sich von Vertretern der Projektträger hilfreiche Tipps bei der Beantragung Ihres Projekts aus erster Hand geben.

Interessenten zu allen Weltmärkten sind herzlich zur Teilnahme an diesem kostenfreien Workshop eingeladen. Schwerpunktregion dieses Workshops wird Afrika sein.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Einkaufsleiter, Area Sales Manager, Business Development Manager von Unternehmen mit Zielmärkten in Afrika, die folgende Kriterien erfüllen:
- Mind. 10 Mitarbeiter
- Mind. 3 Jahre am Markt
- Mind. 1 Mio. Euro Jahresumsatz

Termininformationen

Montag, 04.12.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
IHK für München und Oberbayern,
Balanstr. 55-59, München

>>> Zur Anmeldung und einem detaillierten Programm gelangen Sie hier.

(Quelle: IHK München)