Gewusst wie: Geschäfte machen mit Afrika

Gewusst wie: Geschäfte machen mit Afrika

Afrika – Unterstützung beim unternehmerischen Engagement


Landshut (06.02.2019) - Wer Geschäfte mit afrikanischen Geschäftspartnern machen will, sollte informiert sein oder sich informieren. In Afrika liegen die Märkte der Zukunft. Der afrikanische Kontinent ist vielfältig: 54 Länder, verschiedene Kulturen, unterschiedliche Entwicklungsstände und Rechtssysteme.

Hier setzt das Bayern Netzwerk Afrika an: Die bayerischen Industrie- und Handelskammern schaffen eine neue Informationsplattform für afrikainteressierte Unternehmen. Aber Afrikas Volkswirtschaften werden zunehmend interessanter für Exporte sowie Importe. Eine entwickelte Unternehmer- und Mittelschicht fragt Maschinen, Autos und Konsumgüter nach. Wer Geschäfte mit afrikanischen Geschäftspartnern machen will, sollte informiert sein oder sich informieren. Hier setzt das Bayern Netzwerk Afrika an: Die bayerischen Industrie- und Handelskammern schaffen eine neue Informationsplattform für afrikainteressierte Unternehmen.

Lernen Sie das Bayern Netzwerk Afrika kennen am

20.03.2019
IHK Niederbayern
Tagungsräume Landshut
Am Kaserneneck
Ritter-von-Schoch-Straße 21
84036 Landshut
 

Es informiert über die Besonderheiten der afrikanischen Märkte und vernetzt afrikaaktive Unternehmen (Einsteiger und Erfahrene).

Das Bayern Netzwerk Afrika richtet sich an Geschäftsführer und Regionalverantwortliche, die in Afrika engagiert sind oder dies planen. Es bietet ein Forum für den branchen- und länderübergreifenden Austausch. Wir laden sie herzlich ein, das Bayern Netzwerk Afrika kennenzulernen.

Hier finden Sie die Anmeldungmöglichkeit.