Aktuelle Informationen

  • 20.10.2017 / Kairo

    Kooperation für nachhaltige Landwirtschaft in Ägypten und Afrika

    Um die ökologische Modernisierung der Landwirtschaft in Ägypten zu fördern, werden das Entwicklungsministerium und die Organisation SEKEM künftig enger zusammenarbeiten. Das ist Inhalt einer Absichtserklärung, die Bundesminister Gerd Müller und SEKEM-Geschäftsführer Helmy Abouleish in Kairo unterzeichnet haben.

  • 10.10.2017 / Washington D.C.

    Investment in Afrika: US-Präsenz zuletzt deutlich verstärkt

    Die Vereinigten Staaten von Amerika sind seit etwa zehn Jahren führend als Investorenland in Subsahara-Afrika. Hierbei spielen die Engagements der Privatwirtschaft die wichtigste Rolle, wenn auch bisher regelmäßig flankiert durch Initiativen der verschiedenen US-Administrationen.

  • 06.10.2017 / Düsseldorf

    AFRIKA KOMMT! sucht neue Partnerunternehmen

    Bereits 2008 gründeten deutsche Unternehmen das Programm AFRIKA KOMMT! mit dem Ziel, qualifizierte Führungskräfte aus Subsahara-Afrika in Deutschland fortzubilden. In der jetzigen Aufbruchsphase ist ein Netzwerk mit jungen Talenten auf dem Kontinent der Grundstein für wirtschaftlichen Erfolg.

  • 04.10.2017 / Nairobi

    Kenia: German Desk ist nun eröffnet!

    In Kenia engagierte deutsche Mittelständler und ihre lokalen Kunden können bei finanziellen Angelegenheiten künftig auf Unterstützung zählen: In der Hauptstadt Nairobi wurde am Freitag ein "German Desk – Financial Support and Solutions" eröffnet.

  • 04.10.2017 / Nürnberg

    Und noch einer: Exportbericht Ghana neu im Auwi-Portal

    Wussten Sie, dass Ghana der zweitgrößte Kakaoproduzent weltweit und der zweitgrößte Goldproduzent Afrikas ist? Oder dass Ghana in Subsahara-Afrika Deutschlands drittgrößter Handelspartner nach Südafrika und Nigeria ist? Alles Wissenswerte über Ghana mit Informationen zur Geschäftsabwicklung und Außenhandel finden Sie im neuen Exportbericht Ghana.