Mengenmäßige Einfuhrbeschränkungen

Der Grundsatz der Freiheit des Außenhandelsverkehrs besagt, dass es grundsätzlich keine mengenmäßigen Einfuhrbeschränkungen gibt.

Ausnahmen gibt es für wenige Textilien und im Agrarwarenbereich.

  • Agrarwaren:
    Ob Sie für die Einfuhr Ihres Agrarprodukts eine Einfuhrlizenz benötigen, können Sie mit Hilfe der Zolltarifnummer anhand der Einfuhrliste ermitteln.
  • Informationen zum Antragsverfahren.
  • Textilien:
    Lediglich Textilien mit Ursprung Belarus und Nordkorea sowie bestimmte Stahlerzeugnisse unterliegen einer speziellen Einfuhrüberwachung