Fokus auf...Relaunch Auwi-Portal

Nürnberg (09.03.2016) Seit März erstrahlt das Auwi-Portal in neuem Glanz: Ein frisches Design, eine benutzerfreundliche Navigation und umfangreich überarbeitete Länderseiten unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen nun noch besser bei der Erschließung neuer Auslandsmärkte.
  • Warum Relaunch?

    Ein Relaunch - das Wort stammt auf dem englischen und ist zusammengesetzt aus dem Präfix "re"= wieder" und dem Nomen "launch"= Start - definiert einen Neustart eines Produktes. Von einem Website-Relaunch wird gesprochen, wenn sich Inhalte und Design auf einer Internetseite maßgeblich ändern. Und wozu das Ganze? Wird eine Website wie das Auwi-Portal schon seit mehreren Jahren betrieben, müssen die Redakteure regelmäßig überprüfen, ob der Auftritt noch zeitgemäß ist: Das Layout wird moderner gestaltet, die Benutzerfreundlichkeit überarbeitet und der Content wird auf seine Relevanz überprüft. Wir sind stolz, dass das Auwi-Portal diesen Wandel erfolgreich überstanden hat und seit März in neuem Glanz erstrahlt!

  • Warum Relaunch?
    Was hat sich geändert?

    Was sticht als erstes ins Auge? Natürlich das neue Layout. Dank harmonischer Blautöne und einer ordentlichen Entrümpelung wirkt die Startseite deutlich übersichtlicher und aufgeräumter. Mit Hilfe einer doppelten Navigationsleiste und einer Kachellösung ist der Weg durch das Portal nun kein Labyrinth mehr. Die Rubriken "Erfolgsgeschichte des Monats", "Fokus auf" und "Im Gespräch" finden prominent auf der Startseite einen Platz. Aktuelle Nachrichten zum Thema Außenwirtschaft und eine Terminvorschau befinden sich ebenfalls auf der Startseite. Der Punkt Entwicklungszusammenarbeit, der Dank dem neuen EZ-Scout Oliver Wagener wieder neuen Aufwind erhalten hat, wurde als Menüpunkt in die Navigation integriert und mit Hilfe neuer Reiter aufgehübscht. Der eigentliche Hingucker jeodoch: Die Länderseiten des Auwi-Portals!

  • Was hat sich geändert?
    Besonderes Highlight: Länderseiten

    Was muss ich tun, wenn ich in Finnland ein Unternehmen gründen möchte? Wie funktioniert das Steuersystem in Thailand und welche Regeln muss ich bei grenzüberschreitenden Handwerksleistungen in Liechtenstein beachten? All diese Fragen und noch viele mehr beantworten die neu designten Länderinfos. Dank einer Weltkarte können Interessierte problemlos die Länder filtern, die für sie relevant sind. Neben allgemeinen Informationen zum Land werden Themenbereiche wie Rating, Recht und Steuern und Geschäftstätigkeit im Ausland abgedeckt. Wenn dennoch Fragen offen bleiben, kein Problem: Der richtige Ansprechpartner ist nur einen Klick entfernt!

  • Besonderes Highlight: Länderseiten
    Wie ist das mit den Foren?

    Natürlich hat nicht nur das Auwi-Portal einen neues Facelift erhalten, auch die restlichen Webauftritte wie zum Beispiel das Zollforum, das Asien-Pazifik-Forum und das Ost-West-Forum sind dem neuen Layout angepasst. Die Umgestaltung benötigt jedoch immer ein wenig Zeit, die Seiten des Afrikaportals und Go International sind derzeit noch in Bearbeitung.

    Gerne nehmen wir Ihr Lob und Ihre Kritik entgegen. Ihr Ansprechpartner für alle Belangen rund um den Relaunch ist Cornelia Schmidmeier.