Fokus auf... Exporttag Bayern 2014

München (Oktober/November 2014) - Der Höhepunkt im Kalender der bayerischen Außenwirtschaft ist der jährliche Exporttag Bayern in München. Mit über 350 Teilnehmern, davon 300 Unternehmensvertretern und 70 Experten der Deutschen Auslandshandelskammern(AHK), war der Exporttag Bayern die bedeutendste und bestbesuchte IHK-Außenwirtschaftsveranstaltung des Jahres 2013 in Bayern überhaupt.

    Zum 10. Mal findet in diesem Jahr - am 7. November - der Exporttag Bayern in der IHK-Akademie München statt. Zielgruppe sind Geschäftsführer und Vertriebsleiter kleiner und mittlerer Unternehmen aller Branchen, die ihr Auslandsgeschäft optimieren möchten. Nirgendwo sonst haben deutsche Unternehmen die Möglichkeit, an einem Tag und Ort die Experten der deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) aus über 60 Ländern gleichzeitig zu treffen. Dabei wird den Unternehmen die Chance geboten, durch konkrete Beratungsgespräche mit den Spezialisten der AHKs ihr Auslandsgeschäft gezielt fortzusetzen und zu optimieren. Sie führen im Schnitt fünf bis sechs intensive Gespräche mit AHK-Experten aus den von ihnen favorisierten Ländern.

    Die wichtigsten Beratungsthemen sind:

    Marktchancen Ihrer Produkte und Leistungen Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten Marktstrukturen und Branchenentwicklungen Kooperations- und Vertriebspartnersuche Firmengründung im Ausland Parallel zum AHK-Beratungsteil der Veranstaltung finden ausgewählte Fachvorträge zu Themen der Außenwirtschaft statt.

    Folgende Vorträge stehen in diesem Jahr auf der Agenda:

    Geschäftsmöglichkeiten für bayerische Unternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Dr. Dalia Abu Samra-Rohte, AHK Vereinigte Arabische Emirate
    Sicherheit im Auslandsgeschäft – Risikoabsicherung und Finanzierung, Andreas Mayer, BayernLB
    Erfolgreich auf internationalen Märkten kommunizieren - Sprachprofis für Ihr Geschäft, Ralf Lemster, Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e. V. (BDÜ)
    Aktuelle Trends, Chancen und Herausforderungen in der Exportwirtschaft aus Bankenperspektive, Ines Lüdke, UniCredit Bank AG
    Ausgewählte steuerliche Themen im Auslandsgeschäft, Martin Clemens, IHK für München und Oberbayern
    Strukturwandel in China: Chancen für deutsche Unternehmen", Christoph Angerbauer, AHK Greater China
    Mit der GTAI gut informiert ins Ausland am Beispiel der MENA-Region, Manfred Tilz, Germany Trade & Invest
    Geschäftsmöglichkeiten für bayerische Unternehmen in Kenia und Ostafrika, Ingo Badoreck, AHK Kenia

    Folgende Vorträge stehen in diesem Jahr auf der Agenda:
    Besonderes Highlight – Verleihung Exportpreis Bayern 2014

    Der Exportpreis Bayern ist die begehrteste Auszeichnung für international aktive Mittelständler. 2014 wird dieser Preis zum achten Mal im Rahmen des „Exporttags Bayern 2014“ verliehen. Der Preis richtet sich an Unternehmen mit maximal 50 Beschäftigten in den Kategorien Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk. Die Anmeldefrist über das Internet endet am 3. November 2014. Anmeldungen danach sind direkt am Veranstaltungstag vor Ort noch möglich. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter www.exporttag-bayern.de