Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Gemeinsam mehr erreichen - mit den b2fair Geschäftskontaktbörsen internationale Kontakte knüpfen!

München (17. Dezember 2007) - Sie suchen Kooperationspartner, Zulieferer, Handelsvertreter in der Automobil- und Maschinenbaubranche?

Machen Sie sich’s leicht und nutzen Sie die b2fair Kooperati-onsbörse auf der Hannovermesse 2008, um neue Geschäftspartner zu finden.

Was ist die b2fair Kooperationsbörse?

Die b2fair Kooperationsbörse ist eine Partnervermittlung für kleine und mittlere Unternehmen. Mit Hilfe von Firmenprofilen, Angaben über Kooperationswünsche und -angebote können Sie sich Ihre potenziellen Partner heraussuchen und Treffen wünschen. Sie nennen uns Ihre Gesprächswünsche - wir organisieren individuelle Gespräche mit Ihren potenziellen Geschäftspartnern nach Ihren Bedürfnissen. Bereits im Messevorfeld erhalten Sie Ihren persönlichen Terminplan mit Ihren Gesprächsterminen.

Warum sollten gerade Sie bei der b2fair Kooperationsbörse teilnehmen?

Sie sparen Zeit, unnötiges Reisen und Geld. An einem Tag können Sie bis zu 12 Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern führen – strukturiert und von uns organisiert. Da Sie ohnehin auf einer der großen Messen der Automotive- und Maschinenbaubranche sind, ist das die perfekte Ergänzung für Ihren Messebesuch. So lassen sich effizient und erfolgreich dauerhafte Geschäftsbeziehungen aufbauen und neue Märkte erschließen – und das in 3-5 Tagen.

Machen Sie Nägel mit Köpfchen!

Auf der Hannover Messe 2008 bietet die b2fair Kooperationsbörse vom 21. bis 25. April 2008 die perfekte Plattform für Ihre neuen nationalen und internationalen Geschäftskontakte.

Details unter: http://www.b2fair.de 

Stimmen von b2fair Teilnehmern:

„Die b2fair hat sich für mich als ein hervorragendes Forum erwiesen, kosteneffektiv innerhalb eines knappen Zeitrahmens eine große Anzahl interessanter Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern zu führen. Nicht zuletzt durch die professionelle Betreuung und Vorbereitung durch das EIC-München im Vorfeld der Kooperationsbörse wurden die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Messeverlauf geschaffen“ lobte Joachim Voigt, Interim Management & Consulting, Teilnehmer b2fair Hannovermesse 2006 und 2007

„3 Tage, 21 Gesprächen – auf dem b2fair Forum lernt man neue Märkte über persönliche Kontakte und Erfahrungsberichte kennen. Das ist mehr wert als jeder Exportbericht und gibt neue Impulse. Mit fünf Teilnehmern aus Europa und sogar einem aus Asien haben wir bereits heute weitere Gesprächstermine verabredet. Sehr vielversprechend.“ Unternehmer aus Oberbayern, Teilnehmer b2fair Hannovermesse 2007

Ihrr Ansprechpartnerin:

Katja Franke, Euro Info Centre München, Tel: 089 5116-662, E-Mail: franke@muenchen.ihk.de