Zwei Partner des Enterprise Europe Network Bayern unter einem Dach

Zwei Partner des Enterprise Europe Network Bayern unter einem Dach

Alles unter einem Dach: Bayern-Innovatiov und seine Partner verein


Nürnberg (13.07.2017) - Zukünftig sind Bayern Innovativ und deren Geschäftsbereich „Enterprise Europe Network“, die Bayerische Forschungsallianz, die Bayerische Forschungsstiftung und der Projektträger Bayern in Nürnberg gemeinsam unter einem Dach. Ziel dieser starken Allianz ist die Beratung von Akteuren, die ihre innovativen Ideen erfolgreich verwirklichen möchten.

Anfang Juli haben die Nürnberger Partnerorganisationen der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur gemeinsam ein neues Gebäude am Tullnaupark bezogen. „Unter der Federführung von Bayern Innovativ konnten wir nun zahlreiche Partner aus Nürnberg in einem Haus vereinen“, so Rainer Seßner, Sprecher der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur und Geschäftsführer der Bayern Innovativ GmbH.

Zukünftig sind Bayern Innovativ und deren Geschäftsbereich „Enterprise Europe Network“, die Bayerische Forschungsallianz, die Bayerische Forschungsstiftung und der Projektträger Bayern am Tullnaupark gemeinsam unter einem Dach. Ziel dieser starken Allianz ist die Beratung und tatkräftige Unterstützung von Akteuren, die ihre innovativen Ideen erfolgreich verwirklichen möchten.

Die Vorteile der räumlichen Bündelung sieht auch Uwe Schüßler, Programmleiter des europäischen Projekts “Enterprise Europe Network“ bei Bayern Innovativ. „Wir rücken räumlich zusammen und erwarten dadurch zusätzliche Impulse für unsere tägliche Arbeit mit Unternehmen, die auf internationaler Ebene Innovationen und Kooperationen umsetzen wollen.“

Zwei Partner des Enterprise Europe Network unter einem Dach

Mit dem Umzug sind jetzt zwei Partner im Enterprise Europe Network, Bayern Innovativ und BayFOR, unter einem Dach vereint. Auch BayStartUp und die Nürnberger Repräsentanz der LfA Förderbank Bayerns werden mit in das Gebäude ziehen und runden das räumlich geballte Gesamtangebot für Innovation, Technologie- und Wissenstransferleistungen sowie Fördermöglichkeiten in Bayern ab. Auch StartUps sowie kleine und mittlere Firmen, die Unterstützung oder Beratung im Bereich Technologieentwicklung oder Förderprogramme wünschen, haben nun in Nürnberg „eine Adresse“, an die sie sich wenden können.