Wirtschaftsspionage: Awareness-Film zeigt Bedrohungen für Unternehmen auf

Wirtschaftsspionage: Awareness-Film zeigt Bedrohungen für Unternehmen auf

Berlin (09.03.2016) - Die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft (ASW Bundesverband) hat einen Animationsfilm produziert, der Unternehmen vor Augen führen soll, welchen Gefahren sie ausgesetzt sind.

„Die Bedrohung durch Wirtschaftsspionage und kriminelle Machenschaften ist vielen Unternehmen nicht hinreichend bewusst“, so der Geschäftsführer des ASW Bundesverbandes Jan Wolter. Da die gängigen Produkte wie Leitfäden die meisten Menschen nicht erreichen würden, habe sich der Verband entschieden, neue Wege zu gehen.

 

Der rund zweiminütige Film, der gemeinsam mit exploqii – einem Spezialanbieter für Erklärvideos, entwickelt wurde, setzt dabei vor allem auf Humor, wobei der gewählte Ansatz die Identifikation mit der Hauptfigur ermöglicht, die im Film von den Gefahren der Wirtschaftsspionage von einer befreundeten Unternehmerin erfährt, die selbst Opfer verschiedener Spionageattacken gewesen ist. Die handelnden Akteure, sind leicht erkennbar in „gut“ und „böse“ kategorisiert, die Attacken werden alle von denselben immer wiederkehrenden Schurken verübt.

Quelle: Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V. (ASW)