VR China: Asiens größter unterirdischer Bahnhof in Shenzhen eröffnet

VR China: Asiens größter unterirdischer Bahnhof in Shenzhen eröffnet

Shanghai (05.02.2016) Am 30.12.2015 wurde in der südchinesischen Stadt Shenzhen der größte unterirdische Bahnhof Asiens eröffnet. Damit verkürzt sich die Fahrtzeit zwischen Guangzhou und Hongkong um eine halbe Stunde.

Der Bahnhof Futian befindet sich in der Innenstadt von Shenzhen. Mit einer Gesamtfläche von 147.000 Quadratmetern ist er so groß wie 21 Fußballfelder. Der unterirdische Bahnhof besteht aus drei Ebenen und verfügt über 1200 installierte Sitzplätze. Die Gesamtkosten für das Bauprojekt belaufen sich auf 3,95 Milliarden Yuan (etwa 554 Millionen Euro). Der Bahnhof wurde speziell für die Hochgeschwindigkeitslinie von Guangzhou nach Hongkong gebaut.


(Quelle: IHK Aschaffenburg)