Kanada: Neue Einreisebestimmungen ab 15. März

Kanada: Neue Einreisebestimmungen ab 15. März

Ottawa (09.02.2016) In Kanada ändern sich die Einreisebestimmungen. Ab dem 15. März 2016 benötigen alle Reisenden, die visumsfrei einreisen und mit dem Flugzeug ankommen, eine elektronische Einreisegenehmigung (eTA).

Diese muss verbindlich vor der Reise eingeholt werden und kann online für eine Gebühr von 7 CAD beantragt werden. Das Antragsformular ist unter www.Canada.ca/eTA erhältlich.

Bei Fragen zum kanadischen Arbeits- und Aufenthaltsrecht können sich interessierte Unternehmen jederzeit gerne an Renate Sedlmeier, Regulated Canadian Immigration Consultant  renate.sedlmeier@germanchamber.ca  wenden.

 

(Quelle: IHK Nürnberg)