Delegationsreise in russische Regionen

Delegationsreise in russische Regionen

München (03.02.2016) - Der bayerische Staatssekretär Pschierer plant vom 21. bis 25. Juni 2016 eine Delegationsreise in die russischen Regionen Swerdlowsk (Jekaterinburg) und Tjumen.

Die Reise richtet sich an Unternehmer aus dem bayerischen Maschinen- und Anlagenbau und deren Anwendungsfelder. Diese sind vor allem Bergbau, Metallverarbeitung, Öl und Gas, Chemie/Petrochemie, Nahrungsmittelherstellung und Holzindustrie einschließlich Automatisierungstechnik und Energieeffizienz in der Industrie, soweit sie nicht von den EU-Sanktionen gegen Russland erfasst werden.
 
Interessierte Unternehmen finden hier weitere Informationen und können sich bis 1. März 2016  anmelden.