Sonderausstellung German Crafts auf der International New York Now

Sonderausstellung German Crafts auf der International New York Now

München/New York (3.9.2015) - Der Bundesverband Kunsthandwerk richtet gemeinsam unter anderem mit dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) die Sonderausstellung „German Crafts“ auf der NY Now vom 30. Januar bis 2. Februar 2016 aus.

Diese Messe mit über 1000 Ausstellern bietet alles rund um das Thema Inneneinrichtung wie Möbel,
Heimtextilien, Tischdekoration und Haushaltswaren. Neueste Trends im Bereich Lifestyle werden hier
angeboten und entdeckt. Die Messe wird in der Regel nur von Wiederverkäufern besucht.

Zu den Ausstellungskonditionen liegen uns folgende Informationen vor:

1. Flächenvorgabe für jeden Aussteller: Mindestfläche 4m², Maximalfläche 25m².
2. Das BMWi übernimmt etwa 75 Prozent der Transportkosten inklusive Versicherung.
3. Preisgestaltung: Die Preise werden in Quadratmetern abgerechnet und orientieren sich an den
Beteiligungspreisen für die Firmengemeinschaftsausstellung mit Standbau abzüglich 20 Prozent.
 

Wenn Sie nähere Informationen benötigen und diese einmalige Gelegenheit wahrnehmen möchten, melden Sie sich bis zum 11. September 2015 (Bewerbungsschluss) beim Bundesverband Kunsthandwerk, info@bundesverband-kunsthandwerk.de, Telefon 069 740231.

(Quelle: HWK München/Oberbayern)