Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Merkblatt "Temporärer Aufenthalt in Japan"

Merkblatt 'Temporärer Aufenthalt in Japan'

Nürnberg (29.1.2015) - Die AHK Japan hat ein Merkblatt für deutsche Unternehmen zum temporären Auftenhalt in ihrem Gastland erstellt.

 

Für erfolgreiche Geschäfte mit japanischen Kunden und Partnern spielt auch im Zeitalter der digitalen Kommunikation das persönliche Gespräch eine wichtige Rolle. Auch die Präsenz vor Ort im Falle einer Abnahme einer vom deutschen Exporteur gelieferten und installierten Maschine gewinnt zunehmend an Bedeutung. Auch wenn es für deutsche Staatsbürger problemlos möglich ist, nach Japan einzureisen, treten immer wieder Fragen zu den Bedingungen im Falle eines eventuellen mehrwöchigen Aufenthaltes auf. Dazu liefert das Merkblatt (s. Anhang) eine Vielzahl hilfreicher Hinweise.

 
(Quelle: IHK Nürnberg)