Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Indien: Weiteres Formular zur Selbstauskunft für ausländische Unternehmen

Indien: Weiteres Formular zur Selbstauskunft für ausländische Unternehmen

München/Neu-Delhi (19.10.2015) - Die indische Behörde „Central Board of Direct Taxes“ (CBDT) hat ein weiteres Formular zur Selbstauskunft für ausländische Unternehmen angeordnet.

Zusätzlich zu der seit 1. April 2013 notwendigen Ansässigkeitsbescheinigung (Tax Residency Certificate) ist
seit 1. August 2013 das Formular 10F verpflichtend geworden. Das Formular wird von Ihrem indischen Geschäftspartner bei Ihnen angefragt werden und dient gemeinsam mit der Ansässigkeitsbescheinigung zum Nachweis der Steuerpflicht in Deutschland.

Die Ausstellung einer Ansässigkeitsbescheinigung findet durch das jeweils für Ihr Unternehmen zuständige Finanzamt in Deutschland statt. Das Formular 10F ist eine reine Selbstauskunft.

Eine Vorlage für eine in Indien akzeptierte Ansässigkeitsbescheinigung und das Formular 10F erhalten Sie bei der Deutsch-Indischen Handelskammer unter duesseldorf@indo-german.com.