Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Energieeffizienz und erneuerbare Energien bieten Chancen für deutsche KMU weltweit

Energieeffizienz und erneuerbare Energien bieten Chancen für deutsche KMU weltweit

Berlin (21.7.2015) - Erneuerbare Energien und Energieeffizienz gewinnen weltweit immer mehr an Bedeutung. Deutsche Unternehmen verfügen hier über führendes Know-how und gute Geschäftsmöglichkeiten.

Mit den Exportinitiativen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf dem Weg in neue Auslandsmärkte.

Unter www.export-erneuerbare.de und www.efficiency-from-germany.info finden Unternehmen für alle Phasen ihres Exportgeschäfts die passende Unterstützung - von Zielmarktanalysen über In-formationsveranstaltungen bis hin zur Kontaktanbahnung mit potenziellen Partnern vor Ort.

Zentraler Bestandteil der Unterstützung sind die so genannten AHK-Geschäftsreisen in aktuell mehr als 60 Länder weltweit. In einer Gruppe von maximal acht Teilnehmern präsentieren sich Vertreter deutscher KMU einem Fachpublikum im Zielland. In den folgenden Tagen besteht die Möglichkeit, potenzielle Kunden oder Vertriebspartner in individuellen Gesprächen zu treffen und Geschäfts- oder Kooperationsmöglichkeiten ausloten. Die Organisation erfolgt durch die jeweilige AHK vor Ort (www.ahk.de).


Die regelmäßigen Teilnehmerbefragungen zeigen: Durch Teilnahme an den AHK-Geschäftsreisen können Unternehmen Kosten und Risiken der Markterschließung deutlich reduzieren. Rund 65 Prozent der Unter-nehmen können mit Hilfe einer Geschäftsreise dauerhaft neue Kontakte im Ausland aufbauen und damit d

(Quellen: DIHK/BMWi)