Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Business Roundtable Belarus: Geschäftsmöglichkeiten in Weißrussland

Business Roundtable Belarus: Geschäftsmöglichkeiten in Weißrussland

Minsk (27.05.2015) Die Republik Belarus – EU-Anrainerstaat und Mitglied der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) mit Partnern wie Russland, Kasachstan und Armenien und einem Binnenmarkt von über 180 Millionen Konsumenten – bietet sich nicht nur als Ost-West-Drehscheibe an. Vielmehr entwickelt sich Belarus zunehmend zu einem attraktiven Investitionsstandort, der sich für den Produktionsaufbau und die Erbringung von Dienstleistungen behauptet.

Zudem gilt die Republik aufgrund ihres Potentials im Transport- und Logistikbereich bereits heute als attraktives Transitland für den Umschlagsverkehr.
 
Der „Belarus Business Roundtable " gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit Belarus-Experten über die aktuelle Wirtschaftslage sowie Geschäftsmöglichkeiten im Land auszutauschen. Nach ihren Vorträgen stehen Aleksandr Ganevich, Generalkonsul der Republik Belarus in München sowie Dr. Wladimir Augustinski, Leiter der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus, für Fragen und Diskussion zur Verfügung.
 
Wann:   Montag, 06.07.2015, 10:00 - 14:00 Uhr
Wo:       IHK München, Konferenzzone, Balanstraße 55-59, 81541 München
Teilnehmeentgelt: 40,00 EUR (zzgl. MwSt.) pro Person
Hier können Sie sich online anmelden.
Bitte melden Sie sich spätestens bis 01.07.2015 verbindlich an.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ansprechpartner