Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

China in Berlin: Einschätzungen des DIHK

Berlin (28.06.2011) - Derzeit finden in Berlin die ersten deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen statt.

Für China ist dies ein Novum, denn mit keinem anderen Land hat die Volksrepublik bislang Regierungskonsultationen aufgenommen.  Neben Ministerpräsident WEN Jiabao sind 13 Minister aus China mitgereist sowie eine rund 200-köpfige Unternehmerdelegation.

Die aktuellen Entwicklungen in den deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen sowie die Einschätzungen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags ist rechts im Anhangin der neuen Ausgabe des "DIHK International aktuell" zusammengestellt.