Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

So war´s: Messe Cremona Mondomusica

So war´s: Messe Cremona Mondomusica

Nürnberg (08.12.2010) - In der Stadt des berühmten Geigenbauers Antonius Stradivari in Cremona feierten 19 bayerische Aussteller auf der Mondomusica 2010 einen großartigen Erfolg. Auf dem Internationalen Salon für Musikinstrumente handwerklicher Verarbeitung und Zubehör für Saiteninstrumente organisierte Bayern Handwerk International, die Exportfördergesellschaft des bayerischen Handwerks, 2010 erstmals eine Gemeinschaftsbeteiligung.

Über 11.600 internationale Fachbesucher kamen, um sich über die 309 Aussteller, darunter 55 aus Deutschland, während der drei Messetage zu informieren. Erfolgreich wird es hoffentlich auch 2011. Dann bietet Bayern Handwerk International eine Gemeinschaftsbeteiligung des bayerischen Handwerks erneut an. Die internationale Fachmesse findet vom 30.9.-2.10.2011 bereits zum 24. Mal statt. Teilnehmen können Betriebe aus den Bereichen:

Bogen- und Zupfinstrumente, Tasteninstrumente, Blasinstrumente, antike Instrumente, akustische
Instrumente, Restauratoren, Lieferanten von Rohmaterialien und Zubehör, Futterale und Notenpulte,
Verlage, Verbände, Instrumentenbauschulen, Musikeinrichtungen, Veranstalter von Festivals und
Wettbewerben.

Das musikalische Repertoire von „Alter Musik“ über Klassik bis hin zum Jazz können die Besucher in Workshops, Vorträgen und Konzerten live erleben. Der Freistaat Bayern fördert den Gemeinschaftsstand. Mittelständische bayerische Handwerksbetriebe können sich kostengünstig auf der Fachmesse präsentieren. Der Quadratmeterpreis liegt bei 90.- €/qm. Er umfasst die Miete der Standfläche, den Katalogeintrag, die Anmeldegebühr und die Mitausstellerpauschale. Ebenso ist der Standbau mit den Leistungen Standbegrenzungswände, Namensschild, Teppich, Beleuchtung und Steckdose im Beteiligungspreis
enthalten.

Anmeldeschluss: 14. Januar 2011
Weitere Informationen zur Gemeinschaftsbeteiligung erhalten Sie bei: Edith Böhm, 0911 586856-30, e.boehm@bh-international.de

(Bild: BHI/Gespräche von Geigenbaumeister Günter Lobe und Bogenmacher J.P. Gabriel mit Einkäufern aus den USA)