Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Export ABC aktualisiert

Nürnberg (23.06.2010) - Handwerkliche Aufträge im Ausland zu realisieren erfordert gute Vorbereitung und Informationsbeschaffung. Allerdings gibt die Fachsprache im Export auch Rätsel auf.

Was ist EXW, L/C oder auch ATLAS? Bayern Handwerk International hat dazu sein Export ABC auf den aktuellsten Stand gebracht. Von A wie Ausfuhranmeldung bis Z wie Zollnummer gibt das Export ABC erste Erklärungen. Die alphabetisch sortierte Liste führt Begriffe und Abkürzungen aus der alltäglichen Exportpraxis auf. Die Zusammenstellung beinhaltet zum Beispiel Informationen zur Proforma-Rechnung, Auslandsmessen oder auch zu außenwirtschaftlichen Förderungen. Hier kommen Sie direkt zum Export ABC oder über unsere Arbeitshilfen im Auwi-Portal.
 
Für weiterführende Informationen bietet Bayern Handwerk International den kostenfreien Leitfaden „Neue Märkte für das Handwerk“, einen monatlichen Newsletter oder direkte Beratung. Alle Informationen unter www.bh-international.de.