Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Erhöhung des allgemeinen Umsatzsteuersatzes im Vereinigten Königreich zum 04. Januar 2011

London (13.12.2010) - Der Standardsatz zur Umsatzsteuer (VAT) wird im Vereinigten Königreich mit Wirkung vom 4. Januar 2011 auf 20% erhöht.

Deutsche Unternehmer, die über eine britische Umsatzsteuernummer verfügen, müssen bei der Ausstellung von Rechnungen über den Jahreswechsel eine Reihe von Übergangsregelungen beachten. Die Auslandshandelskammer Großbritannien hat dazu ein Merkblatt herausgebracht, das Sie rechts herunterladen können.