Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Deutsch-Brasilianische Wirtschaftstage 2010

München (28.04.2010) - Der Bundesverband der Deutschen Industrie BDI veranstaltet gemeinsam mit seinem brasilianischen Partnerverband CNI vom 31. Mai bis 1. Juni 2010 in München die XXVIII. Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage.

An der Konferenz werden mehrere hundert Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft teilnehmen. Erwartet werden Vertreter beider Regierungen, darunter u.a. aus Deutschland Vize-Kanzler Guido Westerwelle, Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle. Aus Brasilien haben Industrieminister Miguel Jorge sowie Hafenminister Pedro Brito ihre Teilnahme zugesagt.

Bestandteile der Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage sind das Unternehmertreffen, das am Montag, 31.05.2010, von BDI-Präsident Prof. Dr. Hans-Peter Keitel und seinem Counterpart im brasilianischen Industrieverband CNI, Armando Monteiro Neto, eröffnet wird, sowie die Sitzung der Deutsch-Brasilianischen Gemischten Kommission (Dienstag, 01.06.2010) und die Verleihung des Deutsch-Brasilianischen Persönlichkeitspreises (Sonntag, 30.05.2010).


Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.