Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Delegationsreise nach China im Juli

München (10.03.2010) - Die bayerische Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel wird vom 18. bis 24. Juli 2010 mit einer branchenübergreifenden Wirtschaftsdelegation nach Nordchina reisen.

Ziele der Reise sind die Städte Shenyang und Dalian in der Provinz Liaoning, die regierungsunmittelbare Stadt Tianjing sowie Beijing. Die Industrieschwerpunkte der Region liegen in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie und chemische Industrie. Das Angebot dieser Delegationsreise richtet sich an alle Geschäftsführer von Unternehmen, die in diesen Bereichen Geschäftsmöglichkeiten sehen.

Ziel der Reise ist es, durch Gespräche mit Entscheidungsträgern und mit Wirtschaftsvertretern auf chinesischer Seite die Grundlage für eine Intensivierung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zu schaffen und neue Kooperationsfelder zu erschließen. Neben den politischen Gesprächen der Staatssekretärin werden für die begleitende Wirtschaftsdelegation Unternehmensgespräche sowie Firmenbesuche angeboten.
 
Interessierte bayerische Unternehmen werden gebeten, ihr Interesse bis Mittwoch, den 14. April 2010, schriftlich mitzuteilen (mit vollständiger Angabe der Adresse, der Position im Unternehmen und evtl. Unternehmenszielen in China). Sie werden im Anschluss zu einer Teilnahme eingeladen. Sollte die Anzahl der interessierten Unternehmen die vorhandenen Flug- und Hotelkontingente überschreiten, ist eine Auswahl der Unternehmen erforderlich, bei der auch der Eingang der Interessensbekundung berücksichtigt wird.
 
Anmeldungen und evtl. Rückfragen organisatorischer Art richten Sie bitte an: Bayerische Gesellschaft für Internationale Wirtschaftsbeziehungen mbH - Bayern International, Frau Sarah Morgenstern, Tel.: 089/ 660566-200, Fax.: 089/ 660566-150, Email: smorgenstern@bayern-international.de
 
Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Ilka Bürger und  Frau Melanie Noetzel, Tel.: 089/ 2162 – 2611 und – 3611 Fax.: 089/ 2162 – 3450, Email: Ilka.Buerger@stmwivt.bayern.de Email: Melanie.Noetzel@stmwivt.bayern.de