Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Servicebüro Wirtschaft Bagdad offiziell eröffnet

Bagdad (23.02.2009) - Deutschland unterstützt mit einer neuen Initiative, dem "Servicebüro Wirtschaft Bagdad", den wirtschaftlichen Wiederaufbau im Irak.

Die deutsche Wirtschaft erhält mit dem Informationsbüro im Irak seit Mitte Februar 2009 eine Informations- und Beratungsquelle über aktuelle Entwicklungen im Land. Das Büro ist in Deutschland an den DIHK angelehnt und wird von dort koordinierend unterstützt. Das Projekt geht auf eine Initiative des Auswärtigen Amts und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie zurück. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag DIHK unterstützt koordinierend die Aktivitäten des Büros in Deutschland.

Deutschen Unternehmen wird durch die Errichtung des Büros eine sichere und stabile Plattform für ihr Interesse am Irak-Geschäft geboten. Ansprechpartner im DIHK: Felix Neugart, Tel: 0049 (0) 30 20308-2306, e-mail: neugart.felix@dihk.de und Servicebüro Wirtschaft Bagdad, e-mail: sbwb@dihk.de.

Kontakt:

Leiter: Frank Salis

Tel.:  +964 (0) 770 8078350 (Bagdad)

         +49 (0) 157 73747473 (Deutschland)

E-Mail: sbwb@agef.net

Postanschrift:             SBWB

                                   c/o Sabre International

                                   Sabre Complex

                                   International Zone

                                   Baghdad

                                   IRAQ

Internet:                     www.niqash.org