Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Reise für Unternehmer aus der Holzbranche - Außenwirtschaftsportal Bayern

Nürnberg/Passau (05.08.2009) - Bayern Handwerk International und der IHK für Niederbayern in Passau bieten vom 5.-9. Oktober 2009 eine Unternehmerreise für die Holzbranche nach Rumänien an.

Ziele sind die Regionen Kronstadt (Brasov), St. Georgen (Sf. Gheorghe) und Temeschwar (Timisoara).

Rumänien hat eine Waldfläche von 6,22 Millionen Hektar und einen jährlichen Holzschnitt von 18,5 Millionen Kubikmetern. Somit ist Rumänien eines der wichtigsten Holz produzierenden Länder Südosteuropas. Die rumänische Holzwirtschaft beschäftigte im Jahr 2008 rund 160.000 Arbeitnehmer, und trug mit 4,5% am Bruttoinlandsprodukt und mit 7% am Export (einschließlich Möbel) bei. Um die vielfältigen, regionalen Möglichkeiten der Geschäftsanbahnung und Kooperation mit bayerischen Betrieben zu ergründen, bieten wir diese Informationsfahrt an. Sie führt bewusst in den Ostteil der Karpaten (Siebenbürgen), wo die Holzwirtschaft traditionell angesiedelt ist. Der Rückflug bietet Gelegenheit Holzverarbeitung im westlichen Landesteil (Timisoara) zu erleben mit entsprechenden Firmenkontakten.

Die Reise richtet sich schwerpunktmäßig an die Holzbranche, bzw. Kammermitglieder wie Tischler, Zimmerer, Parkettleger, Ausbaugewerbe aber auch an alle anderen interessierten Betriebe und hilft Betriebsinhabern sich ein Bild über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen dieses vielseitigen osteuropäischen Landes zu machen (Möglichkeiten des Zukaufs von Holzprodukten, gemeinsame Durchführung von Bau- und Ausbauprojekten, Praxisbeispiele vor Ort) und die guten, erfolgreichen bayerischen Wirtschaftskontakte zu Rumänien weiter auszubauen.

In der Anlage erhalten Sie einen vorläufigen Programmauszug, sowie das Anmeldeformular zur Reise. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung bis spätestens 4. September 2009!

Programm und Anmeldung finden sie rechts im Anhang.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:


Heinrich Heller, EU-Berater

Ingrid Schneider
Projektassistentin EU - Beratung
Tel. 0941 7965-227 Tel. 0941 7965-218
Email: heinrich.heller@hwkno.de, Email: ingrid.schneider@hwkno.de