Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Nächster Aufruf für das Förderprogramm LIFE+!

Nürnberg (14.04.2009) - Die Genraldirektion Umwelt wird am 15. Mai 2009 ihren nächsten Aufruf zur Einreichung von Projekten für eine Förderung durch LIFE+ veröffentlichen.

LIFE+ ist das wichtigste Finanzierungsinstrument der EU zur praktischen Umsetzung der Umweltpolitik.

Sowohl juristische Personen mit Sitz in der Europäischen Union wie z. B. Behörden und andere öffentliche Institutionen als auch privatwirtschaftliche Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen können sich bewerben.

Die Bewerbungsunterlagen werden auf der Website der Kommission veröffentlicht, auf der auch weitere Informationen zu den inhaltlichen Schwerpunkten des Programms zu finden sind. Da sich kaum Unterschiede zur Ausschreibung von 2008 ergeben werden, rät die Kommission Interessierten, ihren Antrag bereits jetzt mit den Unterlagen von 2008, die ebenfalls auf der Website erhältlich sind, vorzubereiten.

Die Einreichung des Antrags bei der Generaldirektion Umwelt muss aber mit den Unterlagen von 2009 erfolgen. Bei den bisherigen LIFE-Programmen waren kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wesentliche Nutznießer: Für den Zeitraum 2003-2004 wurden rund 30 Mio. Euro für Pilotprojekte zur Entwicklung innovativer Technologien in Unternehmen bereitgestellt.
Für die Ausschreibung 2009 stehen 250 Millionen Euro zur Verfügung.

Näheres unter http://ec.europa.eu/environment/life/funding/lifeplus.htm