Aktuelle Informationen

  • 25.05.2016 / Nürnberg

    Business-Spot South Africa

    Südafrika ist die größte und wichtigste Volkswirtschaft auf dem afrikanischen Kontinent Zum anderen ist die südafrikanische Wirtschaft deutlich weiter entwickelt und diversifizierter als die unmittelbare Konkurrenz.

  • 25.05.2016 / Lusaka

    Neuer Marktführer Sambia erschienen

    Die Deutsche Industrie und Handelskammer für das südliche Afrika (AHK) hat ihre Zweigstelle in Lusaka, Sambia eröffnet. Passend dazu veröffentlichen GTAI und GIZ "Neue Märkte - Neue Chance: Sambia".

  • 24.05.2016 / Nairobi

    So war's: EZ-Scout Unternehmerreise nach Kenia und Tansania

    Fortschritte bei der Demokratisierung und der positive Trend bei der Armutsbekämpfung machen Ostafrika zu einem chancenreichen Markt. Mit steigender Kaufkraft der Bevölkerung wächst auch der Bedarf an Energie, Wasseraufbereitung oder einer fachgerechten Müllentsorgung. Deutsche Unternehmen haben hierfür Lösungen. Doch kann man ein deutsches Produkt eins zu eins auf Ostafrika übertragen? Und wie geht man Geschäfte in Ländern wie Kenia oder Tansania am besten an?

  • 23.05.2016 / Neuss

    Reisefreiheit in Subsahara-Afrika

    Deutsche Staatsbürger können nicht in jeden der 55 Staaten Afrikas ohne Visum einreisen. 30 afrikanische Länder verlangen eine Einreiseerlaubnis, die vor der Abreise oder wenigstens an ihren Grenzen zu beantragen ist. Welche dies sind und wie es um die innerafrikanische Reisefreiheit insgesamt steht, schildert blog:subsahara-afrika.

  • 19.05.2016 / Lusaka

    Mit Geduld und gutem Netzwerk zum Erfolg in Sambia

    Eine Präsenz vor Ort und ein gutes persönliches Netzwerk sind in Sambia die Grundsteine für erfolgreiche geschäftliche Aktivitäten. Bürokratische Hürden und eine ineffiziente Verwaltung erschweren den Markteinstieg, wobei die Weltbank Sambia im "Doing Business Ranking" im regionalen Vergleich immer noch Spitzenwerte bescheinigt.