Westafrikas Nahrungsmittelmarkt zieht Investitionen an

Accra (04.06.2014) - Der westafrikanische Markt für Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen wächst. Die Einfuhren der Region lagen 2012 bei 567 Mio. Euro und nahmen gegenüber 2010 um über 60% zu.

 Neue Messen sind Zeichen der Aufbruchsstimmung. Im Dezember 2014 findet die "Agrofood West Africa" im Accra International Conference Centre in Ghana zum zweiten Mal statt. Neben der Entwicklungsbank BOAD investiert verstärkt die Privatwirtschaft.

weiter...

(Quelle: gtai)