Zollforum 2010

Zollforum 2010

München/Nürnberg. - Insgesamt 350 Besucher haben am diesjährigen Zollforum Bayern 2010 in München und Nürnberg teilgenommen.

Die vom Außenwirtschaftszentrum Bayern, der IHK München und der IHK Nürnberg in Partnerschaft mit der Bundesfinanzdirektion Südost bereits zum vierten Mal organisierten Fachtagung zählt zu den Highlights des außenwirtschaftlichen Veranstaltungen. Motto in diesem Jahr war "Der Zoll - heute und morgen". Im Mittelpunkt standen Fachvorträge von Spezialisten über die zukünftige Entwicklung der Exportkontrolle, das Management von Zollpräferenzen sowie Hintergründe und Entwicklungen des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten. Die Themen: Hintergründe, Erfahrungen und Enwticklungen des AEO, die zukünftigen Entwicklungen in der Exportkontrolle und Neuerungen im präferenziellen und nicht-präferenziellen Ursprungsrecht. Highlight waren die Einblicke in den Bereich Zollmanagement des Weltunternehmens Siemens.

Vormerken: Der große Zuspruch für das Zollforum veranlasst die Organisatoren, bereits neue Termine für das näcshte Zollforum 2011 festzulegen - den 12. und 13. Juli 2011 in München und Nürnberg!