Zollforum Bayern

  • So war´s: Zollforum Bayern 2016
    So war´s: Zollforum Bayern 2016
    Bayreuth/München (18.07.2016) - Rekordbesuch! Knapp 300 Teilnehmer nahmen am Zollforum Bayern 2016 an den Standorten München und Bayreuth teil. Das Zollforum wird von den bayerischen IHKs und Handwerkskammern in Partnerschaft mit der Zollverwaltung ausgerichtet. Wie schon in der Vergangenheit fand die größte bayerische Zollveranstaltung am Sitz einer nord – und südbayerischen IHK statt. Der starke Zuspruch war durchaus erklärlich: am 1. Mai des Jahres war der Unionszollkodex in Kraft getreten. Damit gibt es eine völlig neue Rechtsgrundlage für die zolltechnische Abwicklung von grenzüberschreitenden Warenverkehren.
  • So war´s: Zollforum Bayern 2016
    Die Teilnehmer wurden in München vom Leiter des Bereiches International, Frank Dollendorf, und in Bayreuth von der Hauptgeschäftsführerin Christi Degen begrüßt. Dollendorf lobte dabei die Arbeit des Zolls: „Die Zollverwaltung hat ein angemessenes Gleichgewicht zwischen der Kontrolle des Warenverkehrs und der Erleichterung des legalen Handels zu erreichen. Eine schwierige Aufgabe mit nicht immer bequemen Folgen, aber im öffentlichen Interesse.“...