Rückschau 2009

    Mehr Europa-Beratung an einem Tag war am 15. Mai 2009 in Deutschland nirgends zu finden: 230 Teilnehmer informierten sich beim 4. Europa-Forum Bayern im Münchner Rathaus über die Marktchancen in 27 europäischen Ländern in 250 Einzelberatungen mit den Experten der Deutschen Auslandshandelskammern.

    Zusätzlich wurden praxisnahe Fragen rund um das Europageschäft in moderierten Fachgesprächen geklärt: Wie unterstützt der Freistaat Bayern die bayerischen Unternehmen beim Geschäft über die Grenze? Wie bleibt man im Auslandsgeschäft flüssig - auch mit Hilfe des Konjunkturpakets II? Was ist zu tun, wenn der ausländische Kunde nicht zahlt? Wie nutzt man EU-Förderprogramme richtig? Michael Rosenheimer, Unternehmern und Vizepräsident der IHK für München und Oberbayern brachte es bei einer Diskussionsrunde auf den Punkt: "Go Europe – Now!“

    Das Europa-Forum Bayern ist eine Veranstaltung der IHK und HWK für München und Oberbayern sowie des Außenwirtschaftszentrums Bayern und wird durch die EU-Kommission im Rahmen des Enterprise Europe Network finanziell unterstützt. Diesjährige Kooperationspartnerin und Gastgeberin war die Landeshauptstadt München.
    Das nächste Europa-Forum Bayern findet am 6. Mai 2010 in der Messe München statt.


    Hier finden Sie hilfreiche Praxisleitfäden für´s Exportgeschäft zum Download: