Vorlage "land" bearbeiten » awp » templates » land Titel: Code:
Länder > Europa > Montenegro

Montenegro Landesflagge $nav.navname

Montenegro ist eine Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa. Nachdem Montenegro nahezu 90 Jahre zu Jugoslawien gehört hatte, wurde es am 3. Juni 2006 erneut unabhängig. Seit der Unabhängigkeit bemüht sich Montenegro um die Aufnahme in die Europäische Union.

Allgemein

  • Coface-Bericht Der Leitfaden enthält neben allgemeinen Informationen über das Land Informationen über die Wirtschaft mit ausgewählten Kennzahlen der Wirtschaftsentwicklung. Bitte beachten Sie, dass sich das Kapitel „Abkommen mit Österreich“ auf die bilateralen Beziehungen mit Österreich bezieht.
  • Doing Business Report der Weltbank zu Montenegro
  • Europaservice Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) gibt im Rahmen seines Europaservices auf seiner Website zu Montenegro aktuelle Informationen und Links zu Rahmenbedingungen für Handel und Investoren, Finanzierungs- und Fördermaßnahmen sowie Möglichkeiten der Geschäftspartnersuche.
  • Osteuropa Guide kostenlose Länderprofile mit nützlichen Informationen, Rankings und Wirtschaftsindikatoren
  • BAYHOST Projekte und Programme des Bayerischen Hochschulzentrums für Mittel-, Ost- und Südosteuropa.
  • Kooperationsbörse Osteuropa Angebote von Unternehmen, die Geschäftspartner in Deutschland oder Osteuropa/GUS suchen.

Rating

  • Euler Hermes ist der führende Kreditversicherer in Deutschland und weltweit einer der größten auf diesem Spezialgebiet. Zu den Leistungen von Euler Hermes gehört unter anderem die so genannte Länderklassifizierung, eine Einstufung der Länder bezüglich der Ausfuhrgewährleistungen. Diese Liste kann auch als ein Risikoindex gelten. Lesehinweis für die Liste: Für die Berechnung des Entgelts sind die Exportmärkte in Risikokategorien aufgeteilt, mit denen die spezifischen Länderrisiken erfasst werden. Seit dem 1. April 1999 gilt ein OECD-einheitliches siebenstufiges System. Länder mit sehr geringen Risiken werden der Kategorie 1 (geringstes Entgelt), Länder mit stark erhöhtem Risiko der Kategorie 7 (höchstes Entgelt) zugeordnet. 
  • Transparency International TI wurde vom früheren Weltbank-Direktor Peter Eigen 1993 als gemeinnützige Einrichtung gegründet und hat sich dem globalen Kampf gegen die Korruption verschrieben. Die Einrichtung hat mittlerweile in mehr als 100 Staaten eigene Sektionen, die gemeinsam den so genannten TI Corruption Perceptions Index (CPI) erstellen. Der CPI listet aktuell 168 Länder auf, Montenegro liegt auf Rang 61.
  • Coface-Risikoabschätzung zu Montenegro

Recht und Steuern

  • Gesetzestexte Montenegro Germany Trade and Invest (GTAI) hat einen Überblick über die wichtigsten Rechtsgebiete erstellt.
  • Tax Higlights Alles Wissenswerte zum Thema Steuern in Montenegro von Deloitte Touche Tohmatsu

Geschäftstätigkeit im Ausland