Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Zehn Jahre EU-Mitgliedschaft der Beitrittsländer von 2004

Zehn Jahre EU-Mitgliedschaft der Beitrittsländer von 2004

München (06.06.2014) - Wirtschaftliche Entwicklung, aktuelle Lage und Perspektiven": Am 1. Mai 2004 traten die Staaten Tschechien, Polen, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Litauen, Lettland, Estland, Malta und Zypern der Europäischen Union bei.

Doch wie hat sich der EU-Beitritt in den letzten 10 Jahren wirtschaftlich ausgewirkt und wie sehen die augenblickliche Lage sowie die Perspektiven in diesen Ländern heute aus? Welche aktuellen
Geschäftsmöglichkeiten tun sich auf? Um mit Ihnen unseren Auslandsexperten aus den Ländern Erfahrungen auszutauschen, gibt es die Veranstaltung

Zehn Jahre EU-Beitritt: Wirtschaftliche Entwicklung, aktuelle Lage und Perspektiven

am 25. Juni 2014 um 09:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr in München (IHK-Akademie).

Nähere Informationen sowie das Programm finden Sie im Anhang oder hier.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 18. Juni unter dem o.g. Link oder unter folgender E-Mail-Adresse an: franziska.lex@muenchen.ihk.de

Bitte beachten Sie: Unsere Experten/innen stehen für Einzelgespräche zur Verfügung. Um diese zu terminieren, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung unter: franziska.lex@muenchen.ihk.de.