Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Unternehmerreise nach Kasachstan (Astana & Almaty) mit Wirtschaftsforum

Würzburg (20.05.2014) - Im Rahmen einer Unternehmerreise vom 21. - 25.09.2014 nach Astana und Almaty können bayerische Unternehmensvertreter neue Geschäftschancen in Kasachstan identifizieren und Kontakte knüpfen.

Neben Gesprächen mit potenziellen Geschäftspartnern steht u. a. ein Wirtschaftsforum, Round-Table-Gespräche und Unternehmensbesichtigungen auf dem Programm.

Kasachstan sticht als wichtigster Handelspartner Deutschlands aus der Reihe der Zentralasiatischen Staaten heraus. Das Land zeichnet sich durch große Offenheit gegenüber internationalen Investoren und einer bemerkenswerten wirtschaftlichen Dynamik aus. Im Rahmen einer Unternehmerreise nach Astana und Almaty können bayerische Unternehmensvertreter Geschäftschancen in Kasachstan identifizieren und Kontakte knüpfen.

Regionale Schwerpunkte der Unternehmerreise werden die Wirtschaftszentren Astana und Almaty sein. Die Reise fokussiert sich auf die Bereiche Bauwirtschaft, Bau- und Baustoffmaschinen sowie Energiewirtschaft. Generell steht die Teilnahme auch Unternehmen aus anderen Branchen offen.

Auf dem Programm stehen u. a. Betriebsbesichtigungen, Round Table-Gespräche sowie ein Wirtschaftsforum, um Kontakte zu offiziellen Stellen, Entscheidungsträgern und kasachischen Unternehmensvertretern zu knüpfen und Informationen zu geplanten Projekten zu erhalten.

Termin:
21.09.2014 – 25.09.2014

Orte:
Astana und Almaty, Kasachstan

Teilnahmebetrag: EUR 250,- pro Person (Details sind bitte den Teilnehmerunterlagen zu entnehmen)

Anmeldeschluss:
30.06.2014

Kontakt:
IHK Würzburg-Schweinfurt
Kurt Treumann
Tel.: 0931/ 4194-309
Fax: 0931/ 4194-111
E-Mail: kurt.treumann@wuerzburg.ihk.de

Bayern International
Sebastian Zettelmeier
Tel.: +49 89 66 05 66-303
Fax: +49 89 66 05 66-150
E-Mail: szettelmeier@bayern-international.de