Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

So war´s: Internationale Maschinenbaumesse MSV

So war´s: Internationale Maschinenbaumesse MSV

Nürnberg (17.10.2014) - Die Auftragsbücher im tschechischen Maschinenbausektor sind nach Expertenmeinungen gut gefüllt. Neue Produktionsrekorde in der tschechischen Automobilbranche treiben die Nachfrage im Maschinenbau weiter an.

Diese guten Rahmenbedingungen wollten auch die Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand des bayerischen Handwerks auf der Internationalen Maschinenbaumesse MSV in Brünn (Tschechien) für sich nutzen.
 
"Mit meinem Angebot am richtigen Platz!" Diese Aussage eines Teilnehmers aus dem Kreis der Aussteller des Gemeinschaftsstandes spiegelt die positive Resonanz und Zufriedenheit der Aussteller nach fünf Tagen auf der Internationalen Maschinenbaumesse MSV wider. 70 Prozent der Aussteller des Gemeinschaftsstandes waren denn auch mit dem Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen bzw. der Platzierung des Standes und 90 Prozent mit der Pflege bestehender Kundenkontakt zufrieden.
 
Insgesamt beteiligten sich dieses Jahr 1.627 Firmen an der MSV - 10 Prozent mehr als im Vorjahr! Die ausländische Beteiligung von fast 50 Prozent unterstreicht die Bedeutung Tschechiens als Absatzmarkt. Die nächste Internationale Maschinenbaumesse MSV findet vom 14. bis 18.09.2015 statt.
 
Bayern Handwerk International informiert über die Messe und den geförderten Gemeinschaftsstand des bayerischen Handwerks.
 
Ansprechpartnerin: Edith Böhm, Bayern Handwerk International GmbH