Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Markterkundungsreise zum Baumarkt Schweiz

Zürich (31.07.2012) - Der Baumarkt Schweiz boomt.

 

Eine ungetrübte Auftragslage, attraktive Preise, der verbreitete Mangel an Fachpersonen oder Nachholbedarf – etwa im Sanierungsbereich – machen den Markt gerade für deutsche Anbieter interessant. Sie bieten Leistungen an, die den schweizerischen Anforderungen ähnlich sind.
 
Auch vermeintlich vertraute und anscheinend leichte Nachbarmärkte wollen sorgfältig bearbeitet werden. Wer den Zielmarkt gut kennt und mit seinen Gepflogenheiten und Mechanismen vertraut ist, findet leichter Zugang zu Auftraggebern, kann lokale Anforderungen gekonnt aufgreifen und sich am Ende erfolgreich durchsetzen. Diese Faktoren sind besonders wichtig, wenn Märkte, wie in der Schweiz, heftig umworben sind.
 
In einer zweieinhalbtägigen Erkundungsreise lernen deutsche Anbieter von Baudienstleistungen aller Art den Baumarkt Schweiz kennen. Ausführungen zur gegenwärtigen Marktlage, den Aussichten und zu den entscheidenden Treibern, die Analyse der wichtigsten Akquisitionswege im Baumarkt sowie Workshops zu branchenrelevanten Rechts- und Steuerthemen ergänzen Objektbesuche und runden Gesprächsmöglichkeiten mit Spezialisten ab. Individuelle Themen können allenfalls berücksichtigt werden. Die Teilnehmer an der Markterkundungsreise werden in die Lage versetzt, den Baumarkt Schweiz weitgehend selbständig bearbeiten zu können.
 
Die Markterkundungsreise wird von der Handelskammer Deutschland-Schweiz organisiert und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages) gefördert.
 
Die Markterkundungsreise findet am 7.-9. November 2012 in Bern/Schweiz statt. Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie rechts im Anhang und auf www.handelskammer-d-ch.ch, Rubrik: News & Events.