Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Ab 10.03. Zollanmeldung nur noch mit EORI-Nummer möglich

Nürnberg (15.03.2012) - Ohne gültige EORI-Nummer ist ab dem 10.03.2012 keine Zollabwicklung mehr möglich.

Die EORI-Nummer (Economic Operators´ Registration and Identification number - Nummer zur Registrierung und Identifizierung von  Wirtschaftsbeteiligten) ersetzt in der gesamten Europäischen Union die gültige Beteiligtenidentifikation, so auch die deutsche Zollnummer.

Wer noch keine EORI-Nummer hat sollte diese schnellstmöglichst beantragen beim:

Informations- und Wissensmanagement Zoll:

Fax:

0351 44834-442

0351 44834-443

0351 44834-444

 

Hausanschrift: Carusufer 3-5, 01099 Dresden, Postfach 10 07 61, 01077 Dresden.

(Quelle: BHI-Newsletter  März 2012)